Besuche und Strassen anlegen und bearbeiten

In der App-Zentrale

In der Rubrik „Besuche“ legen Sie neue Besuche an und verwalten diese, indem Sie Gruppen den Besuchen zuweisen. Diese Besuche werden den Gruppen-Begleitern dann in der mobilen App angezeigt.

Grundvoraussetzung für jeden Besuch ist das Anlegen von Straßen.

  • Klicken Sie dafür auf die Rubrik „Straßen“ und danach auf den gelben „Hinzufügen“-Button. Es öffnet sich ein Bearbeitungsfenster.
_images/add-strassen.png
  • Tragen Sie Straße und Stadt ein.
  • Klicken Sie auf „in Karte einzeichnen“, wird die Adresse auf der Karte angezeigt.
  • Sie können Straßen in verschiedenen Modi an die Gruppen zuweisen.
Modus Beschreibung Gruppenanzahl
Ganze Straße Die gesamte Straße wird zugewiesen 1
Gerade/Ungerade Unterteilt wird Straßenseite mit geraden Hausnummern und mit ungeraden Hausnummern 2
Abschnitte Die Straße kann in beliebig viele Abschnitte geteilt werden beliebig
Nur Besuchswünsche Nur ausgewählte Haushalte werden besucht beliebig

Hinweis

Eine Änderung des Zuweisungsmodus hat zur Folge, dass ein voheriger Zuweisungsmodus überschrieben wird.

  • Sie können jede Straße (bei Bedarf) mit einer Priorität versehen: niedrig, mittel oder hoch.
  • Sie können noch eine Notiz hinzufügen. Zum Beipiel: Auf Grund der Baustelle kann die Straße nur vom Blütenweg aus begangen werden.
  • Unter „Gruppenzuweisungen“ ordnen Sie jeder Straße die Sternsinger-Gruppe/n und jeweiligen Aktionstage zu. Sie wissen noch nicht welche Gruppe welche Straßen besuchen soll? Dann lassen Sie die Gruppenzuordnung frei.
  • Ein Klick auf den gelben „Speichern“-Button oben rechts und schon ist die Straße angelegt.

So sieht´s in der mobilen App aus

Achtung

Aktuell ist das Besuchsmanagement in den mobilen Apps noch nicht verfügbar! Wir werden Ihnen aber rechtzeitig zur Sternsingeraktion ein entsprechendes Update zur Verfügung stellen.